Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies, die technisch zwingend notwendig sind, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Damit Ihre Daten nicht von Matomo ausgewertet werden, können Sie auch die Do-Not-Track-Einstellung in Ihrem Browser aktivieren.

WeilerWärme eG

Energie in Eigenregie

2008 wurde die WeilerWärme im Baden-Württembergischen Pfalzgrafenweiler aus einem Umweltarbeitskreis der evangelischen Kirche heraus gegründet. Zunächst stand der Aufbau eines Nahwärmenetzes zur Nutzung von Wärme aus einem Biomasse-Holzheizkraftwerk im Vordergrund. Mittlerweile betreibt die WeilerWärme auch Fotovoltaikanlagen, liefert Ökostrom und hat ein Elektro-Carsharing aufgebaut. Satzungsmäßiges Ziel der Weiler Wärme ist es, die Energiewende ganzheitlich vor Ort voranzubringen.

Getragen wird die WeilerWärme eG von über 800 Mitgliedern. Drei Vorstände und sieben Aufsichtsräte organisieren den Betrieb, die tägliche Verwaltungsarbeit wird von einem vierköpfigen Mitarbeiterteam erledigt.

In dieser thematischen Breite ist die WeilerWärme schon auf einem guten Wege zur Klimaschutzgenossenschaft. Diesen Weg wollen wir im Projekt KlimaGEN ein Stück zusammengehen. Im Fokus werden dabei Strategien zur Einsparung von Treibhausgasen stehen, indem wir zum einen mehr Mitglieder und Einwohner in Pfalzgrafenweiler für den Wechsel zum Ökostrom gewinnen wollen. Zum zweiten werden wir an dem ehrgeizigen Ziel arbeiten, mit dem aufgebauten Elektro-Carsharing den Umstieg auf eine geräusch- und emissionsärmere Mobilität voran zu bringen.

Weitere Informationen zur WeilerWärme finden Sie hier: www.weilerwaerme.de.

Carsharing-Flotte der WeilerWärme eG