UrStrom BürgerEnergieGenossenschaft Mainz eG

Beiträge zum Klimaschutz seit 2010! – Die UrStrom e.G.

„Die UrStrom – BürgerEnergieGenossenschaft Mainz eG [...] soll es allen Mitgliedern ermöglichen, einen Beitrag zum Schutz des Klimas durch Herstellung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen zu leisten.“ – Satzung der UrStrom eG, 2012

Die UrStrom eG ist eine Initiative mit mittlerweile mehr als 200 Bürgerinnen und Bürgern aus Mainz und Umgebung, die 2010 gegründet wurde. Derzeit betreibt die Genossenschaft elf Photovoltaikanlagen in der Region und produziert damit sauberen Sonnenstrom für rund 100 4-Personen-Haushalte. UrStrom ist Gründungsmitglied der Bürgerwerke und bietet seit 2014 mit UrStromPur Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern sauberen Ökostrom mit dem Grüner Strom Label an.

Mit UrStromMobil erweitert die Genossenschaft dieses Jahr ihr Portfolio auf Elektro-CarSharing und schafft damit ein weiteres Angebot für klimafreundliches Verhalten in Mainz und Umgebung.Die Genossenschaft baut neue Partnerschaften in der Region auf, um im Bereich Photovoltaik und Elektro CarSharing zusammenzuarbeiten und somit gemeinsam die Philosophie der regionalen Nachhaltigkeit zu stärken.

Das klimaGEN Team unterstützt die neuen Projektideen der Genossenschaft mit ihrer Expertise in nichtkommerziellen Handlungsfeldern, zum Beispiel bei der regionalen Vernetzung und dem Aufbau neuer Partnerschaften. Im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit werden Kampagnen gemeinsam konzipiert und  umgesetzt. Dazu werden Informationsmaterialien über komplexe Techniken und Modelle erstellt – diese führen dazu, dass BürgerInnen informierter und sicherer aktiv für den Klimaschutz werden können. So wird beispielsweise zum Thema „E-Carsharing in Bürgerhand“ ein Film gedreht und Infomaterialien gestaltet.

Weitere Informationen zur UrStrom erhalten Sie auf www.urstrom.com.

Eine der PV-Dachanlagen der UrStrom